Zurück

Maestrani
ein Haus, drei Marken, eine Erlebniswelt

Kleine Schokoladen­geschichte

Aquilino Maestrani, der Gründervater von Maestrani gehört zu den Pionieren in der Herstellung von Schweizer Schokolade. 1852 schrieb er ein Stück Schweizer Schokoladengeschichte und gründete Maestrani.

Fünfzig Jahre später erfindet Maestrani die Rezeptur von Minor. 1936 war es soweit, als Minor offiziell ins Schweizer Markenregister eingetragen wurde.

Heute befindet sich das Familienunternehmen Maestrani im St. Gallischen Flawil. Hier arbeitet ein Team von Schokoladenspezialisten tagtäglich mit Engagement und Sorgfalt mit einer modernen Produktionsanlage.

1852

Gründung

Familien-Unternehmen

mit Tradition

Schweiz

Herstellung

Mehr über das Unternehmen